Launch of our new Protectiv range available on the protectiv.dedienne.com website!

Medizin

Im medizinischen Bereich toleriert die Einhaltung der Normen für Hygiene, Sicherheit, Zuverlässigkeit und Rückverfolgbarkeit keine Kompromisse, keine Ausfälle. Dies gilt selbstredend für Analysegeräte in Labors. Alle Gerätekomponenten müssen entsprechend der höchstmöglichen technischen Qualität behandelt werden, da diese den gleichen Anforderungen, wie implantierbare Materialien, Kondylen für Prothesen, Beatmungsgeräte und chirurgische Instrumente unterliegen. Die Dedienne MULTIPLASTURGY® Gruppe bringt all ihre Fähigkeiten ein, um dem Gesundheitspersonal die geeigneten Werkzeuge für die Ausübung seines Berufs zur Verfügung zu stellen. 

Der Innovationsumfang von Hightech spielt eine große Rolle und erfordert angemessene Antworten. Die von der Gruppe gehaltene Norm ISO 13485 ermöglicht es uns, alle Garantien im Hinblick auf das Qualitätsmanagement für die Medizinprodukteindustrie anzubieten. Wir halten die internationalen Normen Iso 7 und Iso 8 für die Produktion von Teilen in Reinräumen.

Unsere Kompetenz

Besteht in beiden Phasen der Medizinbranche:

  • Diagnose (Verbrauchsmaterial, Lab on a Chip, Mikrofluidik, Laboranalyseroboter, Point of Care, usw.)
  • Medizinprodukte (Verbrauchsmaterialien, Implantate, Instrumente)

Das Know-how bei der Umsetzung von technischen und Hochleistungskunststoffen (insbesondere in Bezug auf den Komfort) zur Umsetzung und/oder Mitgestaltung Ihrer Teile und Unterbaugruppen.

  • Spanende Bearbeitung von HPP (Hochleistungspolymeren)
  • TP-Spritzguss, TF und TP/TPE
  • TD-Kompression
  • Umformen und Thermoformen
  • Niederdruckguss
  • Dekoration
  • Endbearbeitung und Montage

Referenzanwendungen

Die Verschlusssysteme (Kappen, Dichtungen, Abdeckungen, Kappen) oder Handhabungssysteme (Griffe) dieser Geräte profitieren von unserem Know-how bei der Implementierung von Hochleistungspolymeren, die sich perfekt für die Konstruktion von Medizinproduktekomponenten eignen. 

Wir sind als Subunternehmer bei der Herstellung von so unterschiedlichen Teilen wie Pipettenspitzen, Infusionsventilkomponenten, Spirometer, zahnärztliche Instrumente, Langzeitimplantate, Lab-on-Chip, Laborrobotergehäuse, Konnektoren tätig.